Veranstaltungsübersicht

Anmeldung Kategorien 26 Suche Gebühren Veranstaltungsorte 72 Veranstalter 23 Karte

Mit Kindern über Tod und Trauer sprechen

Vorstellung und kritische Sichtung neuer Kinderbücher zum Thema für den RU in der Grundschule.

Leitung
Thilo Holzmüller
ReferentIn
Thilo Holzmüller
Donnerstag, 13. September 2018 - 15:30 bis 18:00
Martin-Luther-Haus, Martin-Luther-Str.11, 33790 Halle

Ist das noch die Kirche Jesu Christi - und wozu braucht man sie heute?

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch € 5.00
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Dass Kirche in vielen Kursen ein schwierig zu unterrichtendes Thema ist, ist eine Erfahrung vieler KollegInnen – seit Jahren. Seit einiger Zeit kommt erschwerend hinzu, dass nicht nur die kirchliche, sondern generell die religiöse Sozialisation schwindet. Feststellbar ist aber auch, dass im RU explizit negative Urteile (Kreuzzüge, Hexen) über die Kirche wie auch zarte Erwartungen an sie begegnen. Interessant sind die Antworten, wenn man nach den Erfahrungen der Konfirmierten fragt. Diese und weitere Schülervoten werden präsentiert und erörtert.

ReferentIn
Dr. Albrecht Willert, Fachleiter i.R., ZfsL Recklinghausen
Dienstag, 18. September 2018 - 15:00 bis 18:00

Gruppensupervision - Mein Alltag in der Schule

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Der berufliche Alltag in der Schule stellt Lehrerinnen und Lehrer vor große Herausforderungen. Oft verstehen sie sich als Einzelkämpfer und fühlen sich selbst verantwortlich als Manager eigener beruflicher Belastungssituationen.

Supervision bietet die Möglichkeit, den Blick für die eigene Rolle als Lehrer*in in der Institution Schule zu schärfen, den Spielraum für Handlungsmöglichkeiten zu erweitern und individuelle Lösungen für den Einzelnen zu finden.

ReferentIn
Christine Jandausch
Mittwoch, 19. September 2018 - 15:00 bis 18:00

Leb wohl, lieber Dachs

Das Bilderbuch "Leb wohl, lieber Dachs" von Susan Varley regt dazu an,   mit Grundschülern über Tod und Trauer ins Gespräch zu kommen.

Der unterrichtliche Einsatz dieses Bilderbuchs wird im Mittelpunkt des Fortbildungsnachmittages stehen. Daneben bietet die Fortbildung Gelegenheit, weitere thematische Bilderbücher kennen zu lernen und ihre Inhalte bzw. Einsatzmöglichkeiten zu reflektieren.

Auch der Trauerkoffer mit seinen Einsatzmöglichkeiten wird als Unterstützungsangebot in Krisensituationen vorgestellt werden.

Zielgruppe: Lehrkräfte Grund- und Förderschule

Termin: Montag, 24. September 2018, 15 bis 18 Uhr

Ort: Haus der Kirche, Rosentalstraße 6, 32423 Minden

Anmeldung: www. schulreferate-online.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung
Ulrike Lipke, Pfarrerin
ReferentIn
Ulrike Lipke, Pfarrerin
Montag, 24. September 2018 - 15:00 bis 18:00
Haus der Kirche, Rosentalstraße 6, 32423 Minden

Digitale Medien im RU: Mit Lerngruppen Stop-Motion-Filme erstellen

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch € 10.00
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 14

Smartphone, Tablet, Notebook und Digitalkamera - für Schülerinnen und Schüler ist der Umgang mit solchen Medien im Alltag selbstverständlich, ihr Gebrauch sollte aber auch in den Unterrichtsalltag einfließen und dort Lernarbeit unterstützen und gleichzeitig die Medienkompetenz stärken. Daran kann sich auch der Religionsunterricht beteiligen. Entsprechende Kenntnisse im Umgang mit der digitalen Technik und den Möglichkeiten im Unterricht gehören zur Voraussetzung auf Seiten der Lehrkräfte.

Diesmal geht es um „Stop-Motion-Filme“. bei der eine Illusion von Bewegung erzeugt wird, indem einzelne Bilder von unbewegten Motiven aufgenommen und anschließend aneinandergereiht werden - wie beim Daumenkino. Die Fortbildungsveranstaltung stellt die dazu notwendige (recht preisgünstige) Hardware und Software (z.T. Freeware) vor und führt in die Technik ein. Gemeinsam erproben die Teilnehmenden die Technik und erstellen die Skizze für ein Unterrichtsprojekt im Religionsunterricht.

Dienstag, 25. September 2018 - 15:00 bis 18:00

Ich habe einen Traum - Martin Luther King

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Es wird eine Unterrichtseinheit vorgestellt, in der den Kindern das Leben und Wirken Martin Luther Kings näher gebracht wird. Schwerpunkt ist dabei sein gewaltloser Kampf für Frieden und Gerechtigkeit am Beispiel des Busboykotts, der mit Rosa Parks ( links zusammen mit Martin L. King) begann.

 

ReferentIn
Michaela Depenbrock / Alexandra Müller
Mittwoch, 26. September 2018 - 15:00 bis 18:00

Vorankündigung: Die Seele stärken - ein gutes Schulklima schaffen

Resilienz ist die mehr oder weniger stark ausgebildete Fähigkeit, mit Druck, Veränderungen, Ungewissheit und Krisen im Leben umzugehen. An diesem Studientag sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie im Religionsunterricht die Fähigkeit von Kindern, mit Herausforderungen und Krisen produktiv umzugehen, gefördert und weiterentwickelt werden kann. Dies geschieht in drei aufeinanderfolgenden praxisorientierten Modulen:

Leitung
Pfr. Thilo Holzmüller
ReferentIn
Dr. Ulrike Itze, Dr. Edelgard Moers, Brigitte Zeeh-Silva
Montag, 01. Oktober 2018 - 10:00 bis 17:00
Haus des Kirchenkreises Gütersloh, Moltkestraße 10 - 12, 33330 Gütersloh

Engelsgeflüster

Der Begriff „Engelsgeflüster“ bezeichnet Idee und Umsetzung eines besonderen gottesdienstlichen Veranstaltungsformats für Kinder und Erwachsene im Advent.

Kerstin Othmer-Haake wird Idee, Konzept, Material und Umsetzungstipps in dieser Fortbildung vorstellen. Das Angebot richtet sich zuerst an Mitarbeitende im Kindergottesdienst aber auch an Erzieherinnen und LehrerInnen.

Zielgruppe: Mitarbeitende im Kindergottesdienst, Erzieherinnen, LehrerInnen

Termin: 4. Oktober, 18.30 bis 20 Uhr

Leitung: Ulrike Lipke, Katja Reichling

Referentin: Kerstin Othmer-Haake, Westf. Verband für Kindergottesdienst

Ort: Haus der Kirche, Rosentalstraße 6, 32423 Minden

Anmeldung: www.schulreferate-online.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung
Ulrike Lipke, Katja Reichling
ReferentIn
Kerstin Othmer-Haake, Westf. Verband für Kindergottesdienst
2018-10-04
Haus der Kirche, Rosentalstraße 6, 32423 Minden

Schulische Notfälle

Seelsorge in schulischen Krisensituationen

Treffen und Austausch der ehemaligen und derzeitigen Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Villigster Qualifizierungskurse „Schulseelsorge“. Im Mittelpunkt steht das Thema „Schulische Notfälle“ als Querschnittsaufgabe von Notfallseelsorge und Schulseelsorge.

Zielgruppe: Schulseelsorgerinnen/Schulseelsorger aller Schulformen

Anmeldung: www. schulreferate-online.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung
Ulrike Lipke
ReferentIn
Heinrich Meier, Schulpfarrer und Notfallseelsorger
Dienstag, 09. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Haus der Kirche, Mediothek, Rosentalstr. 6, 32423 Minden

Kirchenjahr - Kirche(n) JA! - Advent und Weihnachten in der Schule unterrichten und feiern

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 49
Leitung
Katrin Holthaus, Dr.Manfred Karsch, Ulrike Lipke
ReferentIn
Anna Lena Surrey, Katrin Holthaus, Manfred Karsch, Ulrike Lipke
Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 09:00 bis 16:00
Gemeindehaus Obernbeck, Kirchstraße 16, 32584 Löhne
Seite 1/2
Start - Zurück - 1 2 - Weiter - Ende
1-10/19