Schulreferat Minden-Lübbecke-Vlotho Ulrike LIpke

Informationen

Kommende Veranstaltungen

Advent und das Geheimnis von Weihnachten mit Godly Play erzählt

In der Fortbildung stellt Beate Brauckhoff, Schulreferat Dortmund, unterschiedliche Materialien vor und erzählt: Die Bedeutung der einzelnen Adventssonntage bezogen auf die Weihnachtsbotschaft; die Geschichte der Heiligen Familie in ihrer Spannung zwischen Weihnachten und Ostern; von der Entdeckung des Geheimnisses der Heiligen Drei Könige. An diesen Beispielen erläutert die Referentin die Grundzüge der Godly-Play-Methode, stellt neutestamentliche Materialien vor und gibt Hinweise für deren Einsatz in der Grundschule. Für jede(n) TeilnehmerIn steht ein Reader zur Verfügung.

Zielgruppe:       Lehrkräfte Grundschule, Förderschule
Leitung:             
Ulrike Lipke

Referentin:         Beate Brauckhoff, Schulreferat Dortmund

Dienstag, 07. November 2017 - 15:00 bis 18:00
Plötzlich mitten drin Bibliologische Elemente im RU

Schülerinnen und Schüler interessieren sich für biblische Texte, wenn diese sie in ihrer Befindlichkeit, mit ihren Gedanken und Fragen direkt ansprechen.

Eine Methode, sich biblischen Texten zu nähern, ist der Bibliolog. Assoziativ und spontan entsteht dabei eine Verbindung zwischen den Lebenserfahrungen der Teilnehmenden und dem Bibeltext.

In der Fortbildung wollen wir gemeinsam einen Text aus dem neuen Testament bibliologisch erschließen und dann die gemachten Erfahrungen unterrichtspraktisch auswerten. Der Nachmittag bietet damit ein Hineinschnuppern in die Methode "Bibliolog". Die Fortbildung vermittelt erste Erfahrungen, die bei der Vorbereitung und Durchführung von Unterricht fruchtbar gemacht werden können.

Zielgruppe:    Lehrkräfte SEK I, SEK II
Leitung:             
Ulrike Lipke

Referent:            Ralf Fischer, Pädagogisches Institut Villigst

Montag, 20. November 2017 - 15:00 bis 18:00
Selbstlernkoffer Religion

Zielgruppe:       Lehrkräfte Grundschule / Förderschule
                            (ev./kath.)

Leitung:              Ulrike Lipke
Referent:            Dr. Manfred Karsch

Zeit:                    Montag, 19. Februar, 15.00 - 18.00 Uhr
Ort:                    
Haus der Kirche, Rosentalstraße 6, Minden

TEILNAHMEBETRAG:
(incl. Buch und Material) 20 Euro

„Ich packe meinen Koffer und nehme mit!“ So lautet das Motto eines Buches mit zwölf Unterrichtsprojekten, die Manfred Karsch im Dezember letzten Jahres veröffentlicht hat. Je zwei der zwölf Module behandeln jeweils einen lehrplanrelevanten Bereich: Mensch, Gott, Jesus Christus, Verantwortung des Menschen, Glaube und Kirche, Religionen. Ausgehend von Erzählgeschichten, die anschaulich mit Bodenbildern aus Filzkreisen dargestellt werden, können die Schülerinnen und Schüler die Themen und Inhalte durch Selbstlernaufgaben vertiefen und ergänzen. Es gibt Aufgaben zur Texterschließung und Bildgestaltung, Bastelvorlagen, inklusive zwölf hier erstmalig veröffentlichte Lieder von Dieter Beckmann.

Durch den modularen Aufbau können die Materialien nach den Wünschen der Lehrkraft und den individuellen Bedürfnissen der Lerngruppen sowohl im regulären Religionsunterricht wie im Vertretungsunterricht eingesetzt werden.

Manfred Karsch wird in der Veranstaltung einige der Module vorstellen und das zu Grunde liegende Konzept mit den Teilnehmenden diskutieren. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, selbsttätig das Material zu erproben.

Der Selbstlernkoffer Religion setzt einen nur geringen Materialaufwand voraus. Die Materialien passen in einen kleinen Koffer oder eine kleine Kiste und können immer wieder neu zum Einsatz kommen. Im Teilnahmebetrag ist das Buch und eine Grundausstattung zu den Materialien enthalten.

Montag, 19. Februar 2018 - 15:00 bis 18:00