Veranstaltungen

Anmeldung Kategorien 27 Suche Gebühren Veranstaltungsorte 72 Veranstalter 23 Karte

NeuroKinetik

Ziel des Trainings ist die Förderung der individuellen Hirnleistungsfähigkeit durch die Aus- und Neubildung neuronaler Netzwerke (Förderung der Neuroplastizität). Dies geschieht insbesondere durch motivierende, herausfordernde, komplexe Bewegungsübungen, die sowohl motorische Kompetenzen als auch das Sinnessystem umfassend trainieren.

Kinder und Jugendliche profitieren vor allem im Bereich der kognitiven, personalen und psychosozialen Basiskompetenzen. Selbstbewusstsein, Selbstkonzept und Selbstregulation werden positiv beeinflusst.

Lernschwierigkeiten bessern sich deutlich, das Lernen fällt leichter.

 

NeuroKinetik® - Basismodul

Das Basismodul umfasst 16 Unterrichtsstunden und vermittelt die zielgruppenorientierten Grundlagen von NeuroKinetik® in Theorie und Praxis. Es befähigt die Teilnehmer/innen zur Planung und Durchführung von NeuroKinetik®-Übungsstunden. Für die Absolvierung des Basismoduls sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Es schließt mit einer qualifizierten Teilnahmebescheinigung ab.

 

Der Kurs muss fortlaufend besucht werden und kostet 150,- €

Bitte denken Sie an bequeme Kleidung.

Eine Kooperationsveranstaltung des Schulreferates Unna und

der Familienbildung Unna

 

Leitung
Andrea Goede
ReferentIn
Beate Rohn, DJK-Sport- und Bildungsreferentin
Dienstag, 07. November 2017 - 18:00 bis 21:00

Evangelische Religionslehre - Mündliche Abiturprüfung

Die Veranstaltung befasst sich zunächst mit den formalen Vorgaben für den Ablauf der Prüfung, den Funktionen der verschiedenen Kommissionsmitglieder vor und während der Prüfung und dem Modus der Notenfindung.
Sodann werden konkrete Beispiele von Prüfungen im vierten bzw. dritten Abiturfach unter Berücksichtigung der verbindlichen Vorgaben für das Zentralabitur vorgestellt: Erläutert wird, was vorher im RU erarbeitet worden sein muss, welche (Kompetenz-)Erwartungen sich mit der Aufgabenstellung verbinden.
Schließlich werden Teile des Prüfungsgeschehens im Rollenspiel simuliert werden.

Leitung
Dr. Jens Dechow
ReferentIn
Dr. Albrecht Willert
Mittwoch, 08. November 2017 - 16:00 bis 18:30

Schulpfarrkonvent Unna

Seit einigen Jahren bietet die Jugendkirche Hamm sehr erfolgreich eine Reli-Ralley zu jeweils drei Orten religiöser Praxis in der Stadt an. Dazu gehören der Hindutempel in Uentrop, eine Moschee und die Jugendkirche. Im Mittelpunkt stehen Begegnung und Auseinandersetzung mit der Vielfalt von Religionen. Respekt vor fremden religiösen Traditionen soll dabei ebenso eingeübt werden wie Toleranz gegenüber Menschen unterschiedlichen Glaubens.

Nach der Vorstellung des „Ralley“ soll überlegt werden, wie eine solche Ralley für Schulen im Kirchenkreis Unnaaussehn könnte.

Leitung
Andreas Müller
Donnerstag, 09. November 2017 - 15:30 bis 17:30

NeuroKinetik

Ziel des Trainings ist die Förderung der individuellen Hirnleistungsfähigkeit durch die Aus- und Neubildung neuronaler Netzwerke (Förderung der Neuroplastizität). Dies geschieht insbesondere durch motivierende, herausfordernde, komplexe Bewegungsübungen, die sowohl motorische Kompetenzen als auch das Sinnessystem umfassend trainieren.

Kinder und Jugendliche profitieren vor allem im Bereich der kognitiven, personalen und psychosozialen Basiskompetenzen. Selbstbewusstsein, Selbstkonzept und Selbstregulation werden positiv beeinflusst.

Lernschwierigkeiten bessern sich deutlich, das Lernen fällt leichter.

 

NeuroKinetik® - Basismodul

Das Basismodul umfasst 16 Unterrichtsstunden und vermittelt die zielgruppenorientierten Grundlagen von NeuroKinetik® in Theorie und Praxis. Es befähigt die Teilnehmer/innen zur Planung und Durchführung von NeuroKinetik®-Übungsstunden. Für die Absolvierung des Basismoduls sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Es schließt mit einer qualifizierten Teilnahmebescheinigung ab.

 

Der Kurs muss fortlaufend besucht werden und kostet 150,- €

Bitte denken Sie an bequeme Kleidung.

Eine Kooperationsveranstaltung des Schulreferates Unna und

der Familienbildung Unna

 

Leitung
Andrea Goede
ReferentIn
Beate Rohn, DJK-Sport- und Bildungsreferentin
Dienstag, 14. November 2017 - 18:00 bis 21:00

Schule im Ausnahmezustand

 – was tun?
Wenn Tod und Trauer in die Schule kommen

Leitung
Barbara Becker, Kerstin-A. Hemker
ReferentIn
Paul Mangel, Udo Schwertheim
Mittwoch, 15. November 2017 - 12:30 bis 16:30
Berufskolleg Rheine des Kreises Steinfurt, Frankenburgstraße 7, 48431 Rheine

Film STORM - der verbotene Brief

Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation wird der 12-jährige Storm in ein aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Storm gerät zwischen die Fronten und flieht mit der Druckplatte des verbotenen Briefs. In einer schier

ausweglosen Situation trifft er auf das Waisenmädchen Marieke, die in den Katakomben der Stadt lebt. In einer abenteuerlichen Reise gegen die Zeit versuchen sie gemeinsam Storms Vater vor dem Scheiterhaufen zu bewahren. Aber wem kann Storm überhaupt noch trauen? Was als abenteuerliche Flucht beginnt, wird zu einem tapferen Kampf um die Freiheit...

Nach dem Film, der eine Länge von 100 Minuten hat, werden Materialien vorgestellt und ausprobiert, mit denen sich der Film STORM erarbeiten und im Unterricht einsetzen lässt.

 

Leitung
Andreas Müller
Mittwoch, 15. November 2017 - 15:30 bis 18:00

„Ist das eine Zaubertasche?“ Storybags und ihr Einsatz im Religionsunterricht

Biblische Erzähltaschen sind keine „Zaubertaschen“, wie einige Kinder sie immer wieder gerne nennen. Aber mit solch einer Tasche zu erzählen, ist ein zauberhaftes Erlebnis.

Leitung
Kerstin-A. Hemker
ReferentIn
Pfrin. Beate Brauckhoff
Donnerstag, 16. November 2017 - 15:00 bis 17:30
Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule, Wiesenstr. 81, 46395 Bocholt

Advent heißt Ankunft

Geschichten, Lieder und kreative Ideen zu Advent und Weihnachten

Leitung
Pfarrer Stefan Carl
ReferentIn
Pfarrerin Ina-Annette Bierbrodt und Pfarrerin Beate Brauchhoff (Schulreferat Dortmund)
Montag, 20. November 2017 - 15:30 bis 18:30

NeuroKinetik

Ziel des Trainings ist die Förderung der individuellen Hirnleistungsfähigkeit durch die Aus- und Neubildung neuronaler Netzwerke (Förderung der Neuroplastizität). Dies geschieht insbesondere durch motivierende, herausfordernde, komplexe Bewegungsübungen, die sowohl motorische Kompetenzen als auch das Sinnessystem umfassend trainieren.

Kinder und Jugendliche profitieren vor allem im Bereich der kognitiven, personalen und psychosozialen Basiskompetenzen. Selbstbewusstsein, Selbstkonzept und Selbstregulation werden positiv beeinflusst.

Lernschwierigkeiten bessern sich deutlich, das Lernen fällt leichter.

 

NeuroKinetik® - Basismodul

Das Basismodul umfasst 16 Unterrichtsstunden und vermittelt die zielgruppenorientierten Grundlagen von NeuroKinetik® in Theorie und Praxis. Es befähigt die Teilnehmer/innen zur Planung und Durchführung von NeuroKinetik®-Übungsstunden. Für die Absolvierung des Basismoduls sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Es schließt mit einer qualifizierten Teilnahmebescheinigung ab.

 

Der Kurs muss fortlaufend besucht werden und kostet 150,- €

Bitte denken Sie an bequeme Kleidung.

Eine Kooperationsveranstaltung des Schulreferates Unna und

der Familienbildung Unna

 

Leitung
Andrea Goede
ReferentIn
Beate Rohn, DJK-Sport- und Bildungsreferentin
Dienstag, 21. November 2017 - 18:00 bis 21:00

Tecklenburger Lehrerinnen- und Lehrertag Und was glaubst du?

 

Interreligiöses Lernen im Religionsunterricht und im Schulleben

Leitung
Kerstin-A. Hemker
ReferentIn
Naciye Kamcili – Yildiz, Prof. Dr. Karlo Meyer
Mittwoch, 22. November 2017 - 09:00 bis 16:00
Ev. Jugendbildungsstätte, Sonnenwinkel 1, 49545 Tecklenburg
Formularseite 1/2
Beginn - Zurück - 1 2 - Weiter - Ende
1-10/20