Nächste Veranstaltungen

Anmeldung Kategorien 26 Suche Gebühren Veranstaltungsorte 75 Veranstalter 23 Karte

Digitale Medien im RU: Mit Lerngruppen Stop-Motion-Filme erstellen

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch € 10.00
Gebucht: 7 | Freie Plätze: 8

Smartphone, Tablet, Notebook und Digitalkamera - für Schülerinnen und Schüler ist der Umgang mit solchen Medien im Alltag selbstverständlich, ihr Gebrauch sollte aber auch in den Unterrichtsalltag einfließen und dort Lernarbeit unterstützen und gleichzeitig die Medienkompetenz stärken. Daran kann sich auch der Religionsunterricht beteiligen. Entsprechende Kenntnisse im Umgang mit der digitalen Technik und den Möglichkeiten im Unterricht gehören zur Voraussetzung auf Seiten der Lehrkräfte.

Diesmal geht es um „Stop-Motion-Filme“. bei der eine Illusion von Bewegung erzeugt wird, indem einzelne Bilder von unbewegten Motiven aufgenommen und anschließend aneinandergereiht werden - wie beim Daumenkino. Die Fortbildungsveranstaltung stellt die dazu notwendige (recht preisgünstige) Hardware und Software (z.T. Freeware) vor und führt in die Technik ein. Gemeinsam erproben die Teilnehmenden die Technik und erstellen die Skizze für ein Unterrichtsprojekt im Religionsunterricht.

Dienstag, 25. September 2018 - 15:00 bis 18:00

Ich habe einen Traum - Martin Luther King

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 8 | Freie Plätze: 4

Es wird eine Unterrichtseinheit vorgestellt, in der den Kindern das Leben und Wirken Martin Luther Kings näher gebracht wird. Schwerpunkt ist dabei sein gewaltloser Kampf für Frieden und Gerechtigkeit am Beispiel des Busboykotts, der mit Rosa Parks ( links zusammen mit Martin L. King) begann.

 

ReferentIn
Michaela Depenbrock / Alexandra Müller
Mittwoch, 26. September 2018 - 15:00 bis 18:00

Kirchenjahr - Kirche(n) JA! - Advent und Weihnachten in der Schule unterrichten und feiern

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 17 | Freie Plätze: 33
Leitung
Katrin Holthaus, Dr.Manfred Karsch, Ulrike Lipke
ReferentIn
Anna Lena Surrey, Katrin Holthaus, Manfred Karsch, Ulrike Lipke
Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 09:00 bis 16:00
Gemeindehaus Obernbeck, Kirchstraße 16, 32584 Löhne

Professionell Religion unterrichten auch in konfessionell heterogenen Lerngruppen? - Jüngste religionsdidaktische Prinzipien auf dem Prüfstand

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 6 | Freie Plätze: 6

Durch den Vorbereitungsdienst (Referendariat) oder durch Praktika (z.B. das Praxissemester) begegnen viele Religionslehrkräfte in ihrer Rolle als Mentor*innen, Ausbildungslehrer*innen oder Ausbildungsbeauftragte in besonderer Weise jüngsten religionsdidaktischen Prinzipien. Diese erheben den Anspruch, die Basis für einen guten Religionsunterricht darzustellen, der heute auch in konfessionell-kooperativen Lerngruppen stattfinden kann.

Doch was können diese Prinzipien leisten? Hat sich Religionsunterricht wirklich elementar verändert? Wie können Gemeinsamkeiten und Besonderheiten der Konfessionen thematisiert werden? Diese Fortbildung ist ein unterstützendes Angebot für alle, die im Bereich der Religionslehrer*innen (aus)bildung tätig sind. Bei dieser Veranstaltung werden:

ReferentIn
Carina Caruso, Universität Paderbon/ Rudolf Hengesbach, Fachleiter i.R., ZfsL Paderborn
Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 15:00 bis 18:00

ANIMANIMALS - kleine Tiere ganz groß! - Lernen mit Dreiminutenfilmen in Schule und Gemeinde

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 3 | Freie Plätze: 9

„Die Animanimals sind Tiere mit kleinen Schrullen. Jedes von ihnen erlebt ein absurdes Abenteuer, dass nur ihm passieren kann…“ So beschreibt Julia Ocker die kleinen Heldinnen und Helden ihrer Dreiminutenfilme, die auf den ersten Eindruck lustige Geschichten erzählen, beim zweiten und dritten Anschauen zum Nachdenken und Weiterdenken anregen, wenn z.B.

Das Krokodil vergeblich versucht, Salzstangen zu essen,

 

Donnerstag, 08. November 2018 - 15:00 bis 18:00

Dschermeni - Eine Jugendfilmserie zum Thema Zusammenleben in Deutschland

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 424242

Eine Stadt irgendwo in Germany (sprich: DSCHERMENI): Moritz und seine Schulfreundin Rüyet begegnen Yassir aus Syrien und Aminata aus Mali, die beide mit ihren Familien in einem Flüchtlingsheim wohnen. In sechs Folgen à 25 Minuten lernen die Zuschauer nicht nur diese kleinen Alltagshelden kennen, sondern auch ihre besonderen Fragen und Probleme: Schwierigkeiten mit den Eltern und Geschwistern, Berichte von Flucht und Asyl, Erleben von Fremdenfeindlichkeit und der Mut zur Zivilcourage, Auseinandersetzung mit Liebe und gleichgeschlechtlicher Sexualität.

Die Filmserie eignet sich für Lerngruppen im 5.-8. Schuljahr. Mit dem Begleitmaterial, das Manfred Karsch zu der Serie erstellt hat, können Lerngruppen anhand ausgewählten Filmsequenzen wichtige Informationen über diese Themen erarbeiten und diskutieren. Die Filme stehen in der Mediothek des Kirchenkreises Herford zur Ausleihe bereit.

Montag, 12. November 2018 - 15:00 bis 18:00

Dienstgespräch der Fachkonferenzvorsitzenden SEK II

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 6 | Freie Plätze: 6

Das jährlich stattfindende Dienstgespräch mit der Fachdezernentin für den Evangelischen Religionsunterricht wird zu Beginn des Schuljahres drei Schwerpunktthemen haben:
die Diskussion um Einführung einer konfessionellen Kooperation im Religionsunterricht
Aufgaben im Zentralabitur
Informationen zur beabsichtigten Einführung des G9-Lehrplan
Nicht zuletzt: Anfragen und Anregungen aus den Schulen und Fachkonferenzen.
Darüber hinaus stehen weitere Informationen und Anfragen aus den Schulen sowie aktuelle Infos und Mitteilungen aus den Schulreferaten auf der Tagesordnung. Alle Vorsitzenden der Fachkonferenzen an Gymnasien und Gesamtschulen erhalten über die Schulleitungen eine Einladung. Bitte senden Sie eine Vertreterin oder einen Vertreter, falls Sie selbst nicht teilnehmen können. Gern können auch weitere Kolleginnen und Kollegen aus ihrer Schule an der Veranstaltung teilnehmen.

ReferentIn
LRSD'n Johanne Nau-Wiens, Bezirksregierung Arnsberg / Fachdezernentin Ev.Religionslehre
Mittwoch, 14. November 2018 - 15:00 bis 18:00

Mit digitalen Medien im Religionsunterricht lernen und lehren - Apps für Notebook, Smartphone und Tablet im Unterricht nutzen

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 7 | Freie Plätze: 5
  • Schülerinnen und Schüler bearbeiten eine Aufgabe an einem Tablet und präsentieren ihr Ergebnis in der Lerngruppe über eine Projektion am Beamer oder Monitor vor.
  • Eine Schülergruppe interviewt mit Smartphone und Mikrofon Experten einer Konfession oder Religion zu einem Thema des Religionsunterrichts und schneiden die Interviews für eine Präsentation in der Lerngruppe.
  • Die Schülerinnen und Schüler nutzen ein Chatprogramm, um mit einer Schülergruppe der Partnerschule über „Gott und die Welt“ zu diskutieren.
  • Eine Schülergruppe wählt die Bilder von einem Besuch in der katholischen und evangelischen Kirche für die Gestaltung eines virtuellen Rundgangs durch die Gotteshäuser aus.
  • Zur Evaluation eines Themas erstellen die Schüler*innen ein digitale Quiz.


Dies sind nur einige der Möglichkeiten, digitale Medien im und für den Religionsunterricht zu nutzen. Welche Apps (Programme) stehen für diese und andere Aufgaben zur Verfügung? Welche Hardware ist nötig und woher bekomme ich die Programme? Welche digitale Kompetenzen des Digitalen Kompetenzrahmens NRW werden zusätzlich zu den Inhalten des RU angebahnt?
Manfred Karsch wird einige Apps mit den Teilnehmenden ausprobieren und auf ihre Möglichkeiten für das digitale Lernen und Lehren im RU prüfen. Einige Tablets werden zum Ausprobieren zur Verfügung stehen. Wer möchte, kann sein eigenes Tablet oder Smartphone mitbringen.

Dienstag, 04. Dezember 2018 - 15:00 bis 18:00

Adventstreffen der kirchlichen Lehrkräfte

Herford-Vlotho Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Die Zusammenarbeit der Schulreferate für die Kirchenkreise Herford, Minden, Lübbecke und Vlotho hat in den letzten Jahren neu Gestalt gewonnen. Grund genug, in diese Gemeinsamkeiten auch die kirchlichen Lehrkräfte, also die Pfarrerinnen und Pfarrer, die mit einem Teil ihres Dienstauftrages oder als SchulpfarrerInnen ihren Dienst tun, mit hineinzunehmen.

Mittwoch, 05. Dezember 2018 - 16:00 bis 18:00
Kreiskirchenamt des Kirchenkreises Vlotho, Lennestraße 3, Bad Oeynhausen