Veranstaltungsübersicht

Anmeldung Kategorien 26 Suche Gebühren Veranstaltungsorte 80 Veranstalter 23 Karte

Gemeinsamkeiten stärken - Unterschieden gerecht werden: Obligatorische Fortbildung zum KoKoRU Typ B (Grundschule)

Region Ruhrgebiet Schulreferat Dortmund Ina-Annette Bierbrodt Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Mit dem Schuljahr 2018/19 kann auf Basis des geänderten Runderlasses zum Religionsunterricht in NRW der konfessionell-kooperative Religionsunterricht eingerichtet werden. Eine wichtige Voraussetzung für die Antragstellung und die Einführung des KoKoRU ist die obligatorische Fortbildung für alle beteiligten Religionslehrkräfte.
Die Veranstaltung richtet sich an Religionslehrer*innen, die den KoKoRU an ihrer Schule bereits eingeführt haben,  die aber noch nicht an einer entsprechenden Fortbildung teilgenommen haben. Für sie ist der Besuch dieser Fortbildung „Typ B“ obligatorisch ...

Zielgruppe: Religionslehrer*innen an Grundschulen

Anmeldung über das Pädagogische Institut: www.pi-villigst.de/katalog-online  (Veranstaltungs-Nr.: 2061453)

Kooperationsveranstaltung mit dem Institut für Lehrerfortbildung in Essen, dem Pädagogischen Institut in Villigst und der Abteilung für Religionspädagogik im Erzbistum Paderborn

Leitung
Ina Annette Bierbrodt
ReferentIn
Veronika Arens-Wester, Bad Sassendorf
Donnerstag, 02. April 2020 - 09:00 bis 16:00

Der Einsatz von Kurzfilmen im Religionsunterricht

Region Ruhrgebiet Schulreferat Herne - Arnd Röbbelen € 10.00
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 19

Für einen spanenden Einstieg in eine neue Unterrichtsreihe eignet sich oft ein guter Kurzfilm, der ein Thema so entfaltet, dass es das Interesse der Schüler*innen weckt - oder er bringt im Verlauf einer Diskussion eine neue Perspektive ins Spiel. An welchen Stellen sich der Einsatz von Kurzfilmen eignet, wie damit gewinnbringend im Religionsunterricht gearbeitet werden kann, welche Beobachtungsaufgaben ein gelingendes Unterrichtsgespräch versprechen und vieles mehr erfahren Sie in dieser Fortbildung mit Michael M. Kleinschmidt. Als Medien- und Religionspädagoge verbindet er weitreichende Kenntnisse über Filme, ihre Einsatzmöglichkeiten in der Schule und die didaktische Verarbeitung ihrer Inhalte.

Michael M. Kleinschmidt organisiert und kuratiert seit 2001 filmpädagogische Projekte, Filmreihen, Filmprogramme und andere Filmveranstaltungen, darunter das Kirchliche Filmfestival Recklinghausen (Künstlerische Leitung) und die Reihe "Kirche und Kino" in Recklinghausen.

Leitung
Arnd Röbbelen
ReferentIn
Michael M. Kleinschmidt (Religions- und Filmpädagoge)
Mittwoch, 22. April 2020 - 15:00 bis 18:00
Lutherhaus, Lutherstraße 1, 44625 Herne

Gemeinsamkeiten stärken - Unterschieden gerecht werden: Obligatorische Fortbildung zum KoKoRU Typ B (Sek I)

Region Ruhrgebiet Schulreferat Dortmund Ina-Annette Bierbrodt Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Mit dem Schuljahr 2018/19 kann auf Basis des geänderten Runderlasses zum Religionsunterricht in NRW der konfessionell-kooperative Religionsunterricht eingerichtet werden. Eine wichtige Voraussetzung für die Antragstellung und die Einführung des KoKoRU ist die obligatorische Fortbildung für alle beteiligten Religionslehrkräfte.
Die Veranstaltung richtet sich an Religionslehrer*innen, die den KoKoRU an ihrer Schule bereits eingeführt haben,  die aber noch nicht an einer entsprechenden Fortbildung teilgenommen haben. Für sie ist der Besuch dieser Fortbildung „Typ B“ obligatorisch ...

Zielgruppe: Religionslehrer*innen Sek I

Anmeldung über das Pädagogische Institut: www.pi-villigst.de/katalog-online (Veranstaltungs-Nr.: 2061454)

Kooperationsveranstaltung mit dem Institut für Lehrerfortbildung in Essen, dem Pädagogischen Institut in Villigst und der Abteilung für Religionspädagogik im Erzbistum Paderborn.

Leitung
Ina Annette Bierbrodt / Sylke Pannek-Anders
ReferentIn
Rudolph Hengesbach, Brilon
Donnerstag, 23. April 2020 - 09:00 bis 16:00

Aggressionen begegnen - Aggressionen vermeiden

Region Ruhrgebiet Schulreferat Dortmund Ina-Annette Bierbrodt € 10.00
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Ein Schüler verhält sich wiederholt auffällig: er schmeißt Bücher auf den Boden, bedroht seinen Nachbarn und pöbelt die Lehrkraft an. An „normalen“ Unterricht ist kaum mehr zu denken. – Was tun?
Empirische Studien zeigen, dass Schulkassen, die in sozialer Kompetenz trainiert sind, nicht nur angenehmer zu leiten sind, sondern auch nachweisbar effizienter lernen. Verhaltensweisen, die Aggressionen vermeiden oder mindern, sollen das Klassenklima und die Gruppenstruktur positiv verändern und fördern ... weitere Informationen und Anmeldung

Zielgruppe: Lehrer*innen aller Schulformen, Mitarbeitende der Schulsozialarbeit

Leitung
Ina Annette Bierbrodt
ReferentIn
Stefan Carl, Soest
Montag, 04. Mai 2020 - 09:00 bis 16:00

Kasualien im Religionsunterricht

Region Ruhrgebiet Schulreferat Dortmund Ina-Annette Bierbrodt € 10.00
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Im Religionsunterricht soll Religion zur Sprache kommen. Religion selbst ist aber weit mehr als nur Sprache. Darum können sich die methodischen Zugänge nicht im rein Diskursiven erschöpfen. Dies wird an den sogenannten Kasualien besonders deutlich. Taufe, Konfirmation, Trauung und Bestattung. Hier kommt die (evangelisch-) christliche Religion zur Darstellung ...weitere Informationen und Anmeldung

Professor Thomas Klie lehrt Praktische Theologie an der Universität Rostock und hat sich intensiv mit Performativer Religionsdidaktik auseinandergesetzt.

Zielgruppe: Religionslehrer*innen in der Sek I und II

Kooperationsveranstaltung mit den evangelischen Schulreferaten im Ruhrgebiet

Leitung
Ina Annette Bierbrodt / Arnd Röbbelen / Petra Sinemus
ReferentIn
Prof. Dr. Thomas Klie, Rostock
Mittwoch, 06. Mai 2020 - 14:30 bis 16:30

ImPuls-Zeit

Region Ruhrgebiet Schulreferat Dortmund Ina-Annette Bierbrodt € 10.00
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Die Anforderungen an Lehrer*innen haben in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Darum arbeiten viele Kollegen*innen an der Grenze ihrer Belastbarkeit.
An diesem Nachmittag wollen wir uns eine Auszeit nehmen und Abstand vom Schulalltag gewinnen. Mit Hilfe verschiedener kreativer Methoden und Entspannungsübungen werden Impulse für den Alltag gesetzt. Entspannungsübungen werden erlernt und erprobt ... weitere Informationen und Anmeldung

Zielgruppe: Lehrer/innen aller Schulstufen, Mitarbeitende der Schulseelsorge und der Schulsozialarbeit

Leitung
Ina Annette Bierbrodt
ReferentIn
Sonja Wolgast
Donnerstag, 14. Mai 2020 - 14:30 bis 18:00

Neue Lieder mit und von "herrH"

Mit dem bekannten Kinderliedermache „herrH“ laden wir zu einem Nachmittag voller Musik ein. Die Lieder sind erfrischend und neu. Die Texte sind dicht an den Fragen der Kinder nach dem Leben. Gleichzeitig eignen sich viele seiner Lieder für verschiedene Konzepte von Schuleingangs- und Schulabschlussfeiern. Sie sind besonders für Situationen geeignet, in denen viele konfessionslose Kinder mit ihren Eltern einbezogen werden wollen ...

Zielgruppe: Lehrer*innen der Klassen 1-6 und an Förderschulen

Anmeldung über das Pädagogische Institut: www.pi-villigst.de/katalog-online  (Veranstaltungs-Nr.: 2051231)

Kooperationsveranstaltung mit dem Pädagogischen Institut der EKvW in Villigst und den evangelischen Schulreferaten im Ruhrgebiet

Leitung
Ina Annette Bierbrodt / Ulrich Walter
ReferentIn
herrH
Dienstag, 19. Mai 2020 - 15:00 bis 18:00

Unterricht gemeinsam vorbereiten

Planen Sie das neue Schuljahr gemeinsam mit anderen und profitieren Sie vom kollegialen Austausch! An diesem Tag stehen Ihnen die Bibliothek und der Kopierer zur Verfügung. Bei der Suche nach Materialien sind wir Ihnen behilflich. Gerne stellen wir Ihnen neue Medien und religionspädagogische Neuerscheinungen vor ... weitere Informationen und Anmeldung

Zielgruppe: Lehrer*innen aller Schulformen

Leitung
Ina Annette Bierbrodt
Donnerstag, 06. August 2020 - 10:00 bis 16:00