Nächste Veranstaltungen

  • Di 2 .
    JunJun

    Wir laden Lehrer*innen und Interessierte ein, das Distanzlernen neu zu entdecken: Viele von Ihnen sind schon digital unterwegs, es sind deutlich mehr geworden in Corona-Zeiten, nun aber versuchen wir, Sie noch einmal neu einzustimmen.

    Wichtigste Grundlage des Distanzlernens ist… EIN GUTER KONTAKT. Es wäre wunderbar gewesen (und wird wunderbar sein), wenn wir mit den Schüler*innen in der Schule viele Regeln und Möglichkeiten erlernen, damit sie unabhängig werden von dem, was die Eltern ihnen bieten können.

    Deswegen bieten wir Ihnen drei Webinare an folgenden Tagen – jeweils dienstags zwischen 16.00 und 17.30 Uhr an:

    2. Juni 2020 Einfache digitale Tools für das Distanzlernen: Padlets, die kleinen Alleskönner zum gemeinsamen Lernen; Answergarden, leicht erstellt, dient dem Ideen zusammentragen – wir lernen an einem Beispiel: Kirchraumerkundung.

    9. Juni 2020 Biparcours – Felder zum Lernen selbst erstellen: Der erste Parcours wird gemeinsam erstellt.

    16. Juni 2020 Learningssnacks – kleine und leicht verdauliche Wissenshäppchen, die gut zur Wiederholung und für Abfragen genutzt werden können.

    Wir wollen in jeder Einheit neben der praktischen Erkundung der Tools auch je eine halbe Stunde auf theoretischen Austausch setzen:
    1.    Was macht guten Unterricht per Videochat aus?
    2.    Die aktuelle Situation an Ihrer Schule und der Religionsunterricht.
    3.    Wie erreiche ich meine Schüler*innen am besten?

    Die Webinare werden als Zoom-Konferenz angeboten. Sie können per Telefon, Mobiltelefon oder am Computer mit Mikrofon und Kamera teilnehmen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Der Link wird per Mail verschickt.
    Eine Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist bis jeweils spätestens zum Werktag vorher (beim ersten Termin bis Freitag, dem 29. Mai, sonst bis zum Montag) erforderlich. Die Veranstaltungen können einzeln besucht werden, wenn Sie ein Thema besonders interessiert. Oder Sie melden sich gleich für alle drei an.

    Leitung
    Silke van Doorn
    ReferentIn
    Judith Nockemann
    Dienstag, 02. Juni 2020 - 16:00 bis 17:30
  • Di 2 .
    JunJun

    Wir laden Lehrer*innen und Interessierte ein, das Distanzlernen neu zu entdecken: Viele von Ihnen sind schon digital unterwegs, es sind deutlich mehr geworden in Corona-Zeiten, nun aber versuchen wir, Sie noch einmal neu einzustimmen.

    Wichtigste Grundlage des Distanzlernens ist… EIN GUTER KONTAKT. Es wäre wunderbar gewesen (und wird wunderbar sein), wenn wir mit den Schüler*innen in der Schule viele Regeln und Möglichkeiten erlernen, damit sie unabhängig werden von dem, was die Eltern ihnen bieten können.

    Deswegen bieten wir Ihnen drei Webinare an folgenden Tagen – jeweils dienstags zwischen 16.00 und 17.30 Uhr an:

    2. Juni 2020 Einfache digitale Tools für das Distanzlernen: Padlets, die kleinen Alleskönner zum gemeinsamen Lernen; Answergarden, leicht erstellt, dient dem Ideen zusammentragen – wir lernen an einem Beispiel: Kirchraumerkundung.

    9. Juni 2020 Biparcours – Felder zum Lernen selbst erstellen: Der erste Parcours wird gemeinsam erstellt.

    16. Juni 2020 Learningssnacks – kleine und leicht verdauliche Wissenshäppchen, die gut zur Wiederholung und für Abfragen genutzt werden können.

    Wir wollen in jeder Einheit neben der praktischen Erkundung der Tools auch je eine halbe Stunde auf theoretischen Austausch setzen:
    1.    Was macht guten Unterricht per Videochat aus?
    2.    Die aktuelle Situation an Ihrer Schule und der Religionsunterricht.
    3.    Wie erreiche ich meine Schüler*innen am besten?

    Die Webinare werden als Zoom-Konferenz angeboten. Sie können per Telefon, Mobiltelefon oder am Computer mit Mikrofon und Kamera teilnehmen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Der Link wird per Mail verschickt.
    Eine Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist bis jeweils spätestens zum Werktag vorher (beim ersten Termin bis Freitag, dem 29. Mai, sonst bis zum Montag) erforderlich. Die Veranstaltungen können einzeln besucht werden, wenn Sie ein Thema besonders interessiert. Oder Sie melden sich gleich für alle drei an.

    Leitung
    Silke van Doorn
    ReferentIn
    Judith Nockemann
    Dienstag, 02. Juni 2020 - 16:00 bis 17:30
  • Mi 3 .
    JunJun

    „Die Animanimals sind Tiere mit kleinen Schrullen. Jedes von ihnen erlebt ein absurdes Abenteuer, dass nur ihm passieren kann…“ So beschreibt Julia Ocker die kleinen Heldinnen und Helden ihrer Dreiminutenfilme, die auf den ersten Eindruck lustige Geschichten erzählen, beim zweiten und dritten Anschauen zum Nachdenken und Weiterdenken anregen, wenn z.B.

    Das Krokodil vergeblich versucht, Salzstangen zu essen,

     

    Mittwoch, 03. Juni 2020 - 15:00 bis 18:00
    ANIMANIMALS -  kleine Tiere ganz groß! -  Lernen mit Dreiminutenfilmen in Schule und Gemeinde
  • Do 4 .
    JunJun

    Von Adam und Eva bis zum jüngsten Gericht.
    Ein theologischer Schnelldurchlauf.


    Die hoch getaktete Schulwirklichkeit mit der Aufgabe, permanent in
    Produktionsprozessen von Unterricht zu sein lässt häufig keinen Raum
    mehr, um theologische Einsichten für sich selbst zu reflektieren bzw.
    überhaupt einmal Zeit zu haben, um theologische Grundmuster für
    sich selbst so zu klären, dass daraus ein stabiles Gerüst für einen guten
    Reliunterricht werden kann.
    Mit den „Basics“-Fortbildungen möchte ich Ihnen diese Zeit verschaffen.
    Sie werden ab sofort regelmäßig in jedem Halbjahr zu unterschiedlichen
    Themen angeboten und haben einen Umfang von ca. 4 Stunden.
    Lehrer*innen aller Schulformen sowie Gemeindepädagog*innen und
    Pfarrer*innen sind dazu herzlich eingeladen.
    In dieser Fortbildung geht es darum, den Themenkomplex Sünde-
    Schuld-Vergebung-Taufe-Abendmahl-Himmel und Hölle „aufzudröseln“.
    Dabei geht es darum, die eigene Theologie ins Gespräch zu bringen
    und mit wichtigen theologischen Grundinformationen zu ergänzen und
    zu vertiefen.
    Alle Teilnehmer*innen erhalten einen digitalen Reader mit –auch für
    den Unterricht- gut geeigneten Texten und Ideen


    Zielgruppe: Alle

    Marion Keuer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 05251-5002 38, Mo u. Do 10.00 h - 12.30 h u.

    13.00 h - 17.00 h,Mit 12.00 h - 16.00 h, gerne per Mail

     

    Leitung
    Pfr. Burkhardt Nolte, Schulreferent
    Donnerstag, 04. Juni 2020 - 14:00 bis 18:00
    Haus der Ev. Kirche, Klingenderstr. 13, 33100 Paderborn
    Basics: Theologie für Lehrer*innen
  • Do 4 .
    JunJun

    „Ach übrigens …“

    Arbeitskreis der AgK – Absolvent*innen mit dem Aufbaukurszertifikat (2. Nachtreffen)

     

    Leitung
    Pfarrer Stefan Carl
    Donnerstag, 04. Juni 2020 - 14:00 bis 16:30
Seite 1/4
Start - Zurück - 1 2 3 4 - Weiter - Ende
1-5/20