Schulreferat Herford - Dr.Manfred Karsch

Referat für pädagogische Handlungsfelder des Kirchenkreises Herford 
Hansastraße 60, 32049 Herford
Tel.: 05221 988451
Fax: 05221 988 544
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
web: www.schulreferat-herford.de
Informationen

Kommende Veranstaltungen

Visionen einer gerechteren Welt oder: Ist Greta eine Prophetin?

NEUER VERANSTALTUNGSTERMIN 28.September!!!

Skolstrejk för Klimatet – mit diesen Worten auf einem einfachen Pappschild begann im August 2018 die damals 15-jährige Schwedin Greta Thunberg ihren Protest vor dem schwedischen Parlament in Stockholm gegen die Folgen des Klimawandels. „Mir geht es um Klimagerechtigkeit und um einen lebenswerten Planeten“, sagt sie im Dezember 2018 vor der UN-Klimakonferenz in Kattowitz, zu der sie mit ihrem Vater mit einem Elektroauto angereist ist.

Wie die alttestamentliche Prophetie fällt Gretas Engagement gegen den Klimawandel nicht einfach vom Himmel, sondern ergibt sich aus einer klaren gesellschaftspolitischen Reflexion. Es kann deshalb interessant sein, Greta Thunberg und ihr Engagement für Klimagerechtigkeit in den Zusammenhang eines Unterrichtsvorhabens zu den "klassischen" alttestamentlichen Propheten oder zum Thema Schöpfung und Schöpfungsverantwortung einfließen zu lassen. 

Manfred Karsch hat dazu vier Unterrichtsbausteine erstellt, die in ein solches Unterrichtsvorhaben "eingebaut" werden können:

Die Schüler*innen erhalten die Lernchance, ihre in der Auseinandersetzung mit der biblischen Prophetie angebahnten Kompetenzen auf das Reden und Handeln Greta Thunbergs zu beziehen. Sie geben begründet eine Antwort auf die Frage: „Ist Greta eine Prophetin?“

Die Materialien zu den Bausteinen werden in der Veranstaltung vorgestellt und diskutiert und sind nach der Veranstaltung aus einer Cloud abrufbar. 

Die Veranstaltung findet als ZOOM-Meeting statt.  Bitte melden Sie sich hier online an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, rechtzeitig vor dem Termin schicken wir ihnen einen Link, damit sie dem ZOOM-Meeting betreten können. 

Montag, 28. September 2020 - 16:00 bis 18:00
Die Veranstaltung findet als ZOOM-Meeting statt
Interaktive digitale Arbeitsmaterialien und Filmsequenzen für den Religionsunterricht erstellen und einsetzen

Die Arbeit mit digitalen Medien wird künftig immer mehr in den Schulalltag und in die Durchführung von Unterricht Einzug halten. Didaktisch und methodisch sinnvoll - und auch für Schüler*innen und Lehrer*innen interessant - wird die Verwendung digitaler Medien aber nur, wenn sie nicht nur bewährte Medien ersetzen, sondern modifizieren, ergänzen oder gar neue Aufgabenformate entstehen lassen.

Viele solcher Möglichkeiten können durch die vielfältigen  Module von h5p kostenlos realisiert werden:

 

 

Die Veranstaltung findet als ZOOM-Meeting statt.

 

Mittwoch, 30. September 2020 - 15:00 bis 18:00
Die Fortbildungsveranstaltung findet als ZOOM-Meeting statt.