Veranstaltungsübersicht

Anmeldung Kategorien 26 Suche Gebühren Veranstaltungsorte 75 Veranstalter 23

Sprechen, Singen, Heiser?

Region Ostwestfalen-Lippe Schulreferat Bielefeld Andrea Seils € 125.00
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 6

Die Stimme ist eines der wertvollsten Instrumente des Menschen. In allen „Sprechberufen“ wird sie jedoch meist über Gebühr strapaziert.
Dieser Kurs hilft, die eigene Stimme besser kennen zu lernen und im Sprechen und Singen schonender und effektiver zu gebrauchen. Unter der Anleitung von Stimmlehrerin und Musikpädagogin Marie Christin Weskamp erfahren Sie dabei z.B. auch, dass Atemübungen nicht nur dem Stimmtraining, sondern auch der gesamten körperlichen Entspannung und einer optimalen Körperhaltung dienen.

 

(Finanzierung mit Bildungsscheck NRW ist möglich.)

10 wöchentliche Termine am 04.03. ist kein Unterricht

ReferentIn
Marie Christin Weskamp, Stimmlehrerin und Musikpädagogin
Montag, 21. Januar 2019 - 18:15 bis 19:15
Haus der Kirche, Markgrafenstr. 7, 33602 Bielefeld

Liedbegleitung mit der Gitarre“ (ohne Vorkenntnisse)

Region Ostwestfalen-Lippe Schulreferat Bielefeld Andrea Seils € 125.00
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 5

Diese Kurse unter Leitung des Gitarrististen und Percussionisten Reinhold Westerheide richten sich an Lehrer/innen, die den mit Gitarre begleiteten Gesang in ihre Unterrichtstätigkeit einbeziehen oder einfach gerne in ihrer Freizeit singen und nun dazu auch Gitarre spielen möchten.
Die Angebote für Anfänger/innen und Fortgeschrittene sind praxisorientiert und vermitteln die wichtigsten Akkordtypen und Begleitmuster am Beispiel geeigneter Lieder.
Neben verschiedenen Spieltechniken werden auch musikalische Grundlagen vermittelt, so dass Sie neue Lieder selbstständig erarbeiten oder zu bekannten Liedern eine passende Begleitung finden können. Ein Leihinstrument kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

 

(Finanzierung mit Bildungsscheck NRW ist möglich.)

10 wöchentliche Termine

ReferentIn
Reinhold Westerheide, Gitarrist und Percussionist
Dienstag, 29. Januar 2019 - 18:00 bis 19:00
Haus der Kirche, Markgrafenstraße 7, 33602 Bielefeld

Liedbegleitung mit der Gitarre

Region Ostwestfalen-Lippe Schulreferat Bielefeld Andrea Seils € 125.00
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 6

Diese Kurse unter Leitung des Gitarrististen und Percussionisten Reinhold Westerheide richten sich an Lehrer/innen, die den mit Gitarre begleiteten Gesang in ihre Unterrichtstätigkeit einbeziehen oder einfach gerne in ihrer Freizeit singen und nun dazu auch Gitarre spielen möchten.
Die Angebote für Anfänger/innen und Fortgeschrittene sind praxisorientiert und vermitteln die wichtigsten Akkordtypen und Begleitmuster am Beispiel geeigneter Lieder.
Neben verschiedenen Spieltechniken werden auch musikalische Grundlagen vermittelt, so dass Sie neue Lieder selbstständig erarbeiten oder zu bekannten Liedern eine passende Begleitung finden können. Ein Leihinstrument kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

 

(Finanzierung mit Bildungsscheck NRW ist möglich.)

 

zehn wöchentliche Termine (mit Vorkenntnissen)

ReferentIn
Reinhold Westerheide, Gitarrist und Percussionist
Dienstag, 29. Januar 2019 - 19:00 bis 20:00
Haus der Kirche, Markgrafenstraße 7, 33602 Bielefeld

Gute Texte. Gute Fragen

(Aus-)Tauschbörse Mündliches Abitur


Fragen will gelernt sein. Besonders im Fach Evangelische Religion als
4. Abifach ist das manchmal gar nicht so einfach. Manche Fragen sind
zu offen, manche wiederum zu direkt. Wie gelingt es, die Fragen so
aufzubauen, dass alle drei Anforderungsbereiche gut geprüft werden
können?
Und vor allem: Welche weiteren guten Texte gibt es, die für die mündliche
Abiturprüfung gut geeignet sind?
Die Fortbildung ist als (Aus-)Tauschbörse für gute Texte und gute Fragen
gedacht. Jede*r kann eigene Texte für den 1. undGute-Fragen- Ideen
für den 2. Prüfungsteil mitbringen und zur Verfügung stellen und
manches Neue mit nach Hause nehmen.

Leitung
Pfarrer Burkhardt Nolte
Mittwoch, 30. Januar 2019 bis Montag, 28. Januar 2019 15:00 - 18:00

Provokation oder Inspiration?

Biblische Perspektiven im Film
(Kooperationsveranstaltung zwischen dem Ev.
Kirchenkreis Paderborn und dem IRuM)


Was halten Sie von der Idee, die Begegnung Moses mit Gott am brennenden
Dornbusch als eine Begegnung des Mose mit einem sehr
forschen und eigenwilligen Kind zu inszenieren? In Ridley Scotts Hollywood-
Blockbuster „Von Göttern und Königen“ aus dem Jahr 2015
können wir Mose dabei zuschauen, wie er sich mit einem solchen Kind
auseinandersetzen muss. Ob das eine angemessene Deutung ist?
Es gibt ungezählte biblische Perspektiven, die auf provokante, aber
oft auch inspirierende Weise in Filmen aufgegriffen und verarbeitet
werden. Dabei geht es nicht nur um offensichtliche – an biblischen
Geschichten orientierte – filmische Umsetzungen. Es gibt eine Reihe
guter Filme, die wichtige biblische Fragestellungen (z.B. das Verhältnis
von Schuld, Bestrafung und Vergebung) thematisieren und mit der
Wirklichkeit kontrastieren.
In der Fortbildung wollen wir uns mit einigen dieser Filme intensiver
beschäftigen. Dazu sichten und analysieren wir exemplarische Filmausschnitte,
die sich für den Unterricht eignen. Darüber hinaus werden
religionsdidaktische Ideen und Anregungen vorgestellt.

Leitung
Dr. Stefan Klug IRuM Paderborn
Samstag, 09. Februar 2019 - 15:00 bis 18:00
Seite 1/2
Start - Zurück - 1 2 - Weiter - Ende
1-5/7