Haus der Kirche Bad Berleburg

Kommende Veranstaltungen an diesem Ort

Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht. Eine Einführung

Nun ist der Erlass da. Ab dem nächsten Schuljahr wird in NRW der konfessionell-kooperative Religionsunterricht möglich sein. „Das machen wir doch schon so lange. Was sollen wir denn da einführen?“ Stimmt – an vielen Schulen wird irgendwie „ökumenisch“ im Klassenverband unterrichtet.

Nun sollen die Rahmenbedingungen geklärt und gestärkt wer­den. Das ökumenische Partnerteam aus katholischen und evan­ge­lischen Kolleg*innen wird gebildet. Beide Konfessionen können Schüler*innen beider Konfessionen unterrichten (und auch an­derer Religionen). Immer muss gewährleistet sein, dass alle Schüler*innen auf beide Konfessionen der Lehrer*innen im Laufe ihrer Schulzeit stoßen werden.

Eingeladen sind die Abgeordneten aus den Fachkonferenzen. Weiterarbeit an den Schulen können gleich vereinbart werden.

Freitag, 19. Januar 2018 - 13:00 bis 15:00